Beiträge

Veranstaltungsinfos

Veranstaltungsinfos

Für den Vortrag am 22.03.2018 mit dem Titel “Spiel, Spaß und Prävention” stehen noch Plätze zur Verfügung. An diesem Abend werden internetbasierte Spiele unter der Lupe der Prävention betrachtet. Bei Interesse können Sie sich hier informieren und anmelden.

Danach findet am 16.04.2018 eine Fortbildung mit dem Thema “Verletzliche Kinder – belastete Eltern?” statt. In dieser Fortbildung geht es um die Einschätzung von Gefährdungsaspekten und die Möglichkeiten des Schutzes von Kindern mit Behinderung, aber auch von Kindern mit Eltern mit Behinderung. Interesse? Dann informieren Sie sich hier und melden sich bei Interesse gleich an.

Am 19.04.2018 findet die bewährte Veranstaltung “Prävention gestalten” statt. Hier stehen nur noch sehr wenige Plätze zur Verfügung. Falls Sie sich über die Veranstaltung informieren oder sich noch anmelden möchten, haben Sie hier die Möglichkeit dazu.

Pokémon Go

Wir bieten Ihnen folgende Informationen zu Pokémon Go:

Informationen und Tipps für Eltern und Fachkräfte (PDF)

Informationen und Tipps für Kinder und Jugendliche (PDF)

Erfahrungsbericht zweier AMYNA-Mitarbeiterinnen (PDF)

Vortrag “Pokémon Go”, 13.09.2016, Christine Rudolf-Jilg” (PDF)

 

2016 Evangelische Schulstiftung Bayern

2016 erhält die Evangelische Schulstiftung Bayern als Träger von 156 Schulen den AMYNA-Präventionspreis. Erstmalig wurde damit ein Träger für seinen Krisenleitfaden mit dem AMYNA-Präventionspreis ausgezeichnet.

Pressemitteilung Präventionspreis 2016 (PDF)

praeventionspreis_preisueberreichung_ess

Bildtitel: Preisüberreichung an die Evangelische Schulstiftung Bayern
Foto in Druckqualität Preisverleihung (JPEG, 7 MB)

praeventionspreis_roerig

Bildtitel: Rede von Johannes-Wilhelm Rörig, Unabhängiger Beauftragter für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs, anlässlich der Preisverleihung
Foto in Druckqualität (JPEG, 4,6 MB)

praeventionspreis_podiumsdiskussion

Bildtitel: Podiumsdiskussion anlässlich der Preisverleihung
Foto in Druckqualität (JPEG, 5 MB)

praeventionspreis_alle_preistraeger_10_jahre

Bildtitel: Alle Preisträgerinnen des AMYNA-Präventionspreises
Foto in Druckqualität (JPEG, 7 MB)

 

2014 integrative Montessori Schule Balanstraße

2014 wurde erstmals eine Schule, nämlich die integrative Montessori Schule an der Balanstraße mit dem  AMYNA-Präventionspreis ausgezeichnet.

praeventionspreis

Der Monte Balan Bildungsträger gGmbh wurde für sein umfassendes und durchdachtes Präventionskonzpet ausgezeichnet, das neben der Schule, auch den Hort und die Werkstatt der Generationen umfasst. Das Schutzkonzept beinhaltet neben einem Krisenleitfaden für das Vorgehen bei Verdacht auf sexuellem Missbrauch u.a. die Möglichkeiten der Partizipation und Beschwerde für Kinder und Jugendliche.

Laudatio als PDF