AMYNA bietet eine Reihe von Vorträgen und Fortbildungen an, für die Sie mit unseren Mitarbeiterinnen gerne Termine vereinbaren können. Diese Veranstaltungen können Sie für ein Team oder bei größeren Trägern gerne auch teamübergreifend buchen. Die empfohlene Teilnehmer*innenzahl liegt in der Regel bei 8 bis 17 Personen.

Wenn Sie Interesse an einer dieser Veranstaltungen haben, wenden Sie sich bitte an uns, um einen Termin zu vereinbaren.

Interkulturelle Prävention von sexuellem Missbrauch

Handeln im Verdachtsfall

Prävention von sexuellem Missbrauch im Schulkontext

Prävention in der Kita – wie Kinder in der Kita schützen?

Schutzkonzepte für Ihre Einrichtung entwickeln

Sexuelle Grenzverletzungen durch Kinder und Jugendliche verhindern

Weitere Präventionsthemen

Patenschaftsprojekte, Stiftungen, Kinder- und Jugendarbeit, Inklusion und vieles mehr