AMYNA e.V. – Verein zur Abschaffung von sexuellem Missbrauch und sexueller Gewalt

AMYNA e. V. setzt sich in allen Arbeitsbereichen für den Schutz von Mädchen und Jungen vor sexueller Gewalt ein. Kein Kind kann sich allein schützen. Daher sind die Zielgruppen unserer Arbeit alle Erwachsenen, die für Kinder Verantwortung tragen.

AMYNA e. V. bietet generell Eltern, pädagogischen Fachkräften und Trägern von Einrichtungen Information und Beratung zu Möglichkeiten des Schutzes im Sinne der Prävention, differenzierte Qualifizierungsangebote, Gefährdungsanalysen für Einrichtungen und ergänzend Unterstützung bei der Entwicklung von Schutzkonzepten, Fachbücher im Eigenverlag, Informationen zu Möglichkeiten der Verdachtsabklärung, Weitervermittlung an geeignete Beratungsstellen sowie die Durchführung innovativer Präventionsprojekte.

Die Säulen der Arbeit von AMYNA e. V. sind:

  1. Institut zur Prävention von sexuellem Missbrauch
    Das Institut ist die einzige Fachstelle im Großraum München, die ausschließlich im Vorfeld von sexuellem Missbrauch durch Erwachsene, also der Prävention, tätig ist und alle oben genannten Maßnahmen für München sowie das direkte Umland anbietet. Die Aktion „Sichere Wiesn für Mädchen und Frauen“ ist Teil des Institutsangebots. Im Institut ist eine Mitarbeiterin speziell für die interkulturelle Präventionsarbeit zuständig. Eine weitere Mitarbeiterin arbeitet zum Thema „Prävention und Inklusion“.
  1. GrenzwertICH – Sexuelle Gewalt durch Kinder & Jugendliche verhindern
    GrenzwertICH hat zum Ziel, sexuelle Übergriffe durch Kinder und Jugendliche zu verhindern und davon betroffene Mädchen und Jugend zu schützen. GrenzwertICH unterstützt mit seinem Qualifizierungs- und Beratungsangebot Eltern und Fachkräfte dabei, sexuelle Grenzverletzungen zu erkennen, angemessen darauf zu reagieren und präventive Maßnahmen zu ergreifen, um sie nachhaltig zu verhindern. Alle Angebote berücksichtigen auch inklusive Anforderungen.
  1. Projekte & überregionale Angebote
    Dieser Bereich bietet die zentralen Angebote von AMYNA e.V. auch bundesweit an, d.h. die Beratung von Trägern bei der Entwicklung von Schutzkonzepten sowie Inhouse-Qualifizierungsangebote für Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe, Schulen und Einrichtungen der Behindertenhilfe. Darüber hinaus werden zeitlich befristete Präventionsprojekte konzipiert und durchgeführt.

AMYNA e. V. gehört dem Paritätischen Bayern an und ist Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Prävention und Intervention bei Kindesmisshandlung und -vernachlässigung (DGfPI e. V.).

 

Jahreskurzberichte

Jahreskurzbericht 2016 Übersicht über die Aktivitäten im Jahr 2016: Wunderhübsch und in leichter Sprache Kann man vom Küssen schwanger werden? Sichere Orte für Kinder und Jugendliche schaffen Es ist normal,...

>> Weiterlesen

Verein

Gründung und Entwicklung AMYNA e.V. wurde 1989 gegründet, um der Prävention von sexuellem Missbrauch ein eigenes Gewicht zu verleihen. Die Erfahrung machte deutlich, dass betroffene Mädchen und Jungen so viel...

>> Weiterlesen

Institut

AMYNA e.V. setzt sich in allen Arbeitsbereichen für den Schutz von Mädchen und Jungen vor sexueller Gewalt ein. Kein Kind kann sich alleine schützen! Daher sind die Zielgruppen der Arbeit...

>> Weiterlesen

GrenzwertICH

Sexuelle Gewalt durch Kinder und Jugendliche verhindern Viele pädagogische Fachkräfte hatten in ihrer Arbeit schon mit sexuell grenzverletzenden Kindern und Jugendlichen zu tun. Sie kennen das Problem und nehmen es...

>> Weiterlesen

Projekte & überregionale Angebote

AMYNA e.V. bietet seit 2013 Prävention von sexuellem Missbrauch in zahlreichen Facetten auch außerhalb Münchens: Beratung von Trägern bei der Entwicklung von Schutzkonzepten Inhouse-Qualifizierungsangebote für Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe,...

>> Weiterlesen

Team

Adelheid UnterstallerPädagogin M.A., Fortbildung feministische Bildungsarbeit (GAIA)Mail au@amyna.de Fon 089/ 890 57 45-108 Geschäftsführung, Fortbildungen zur Prävention und Intervention bei sexuellem Missbrauch, Präventionsberatung, Trägerberatung zu strukturellen Ansätzen der Prävention, Koordination...

>> Weiterlesen

Referenzen

Hier erhalten Sie einen kleinen Überblick darüber, welche Träger und Einrichtungen AMYNA e.V. beauftragt hatten und gerne eine Referenz erteilen. „Wir waren sehr zufrieden mit eurer Arbeit.“ Bayerischer Trachtenverband e.V.,...

>> Weiterlesen

Stellenangebote

Praktikum bei AMYNA AMYNA sucht laufend: eine Studentin der Sozialen Arbeit für das 22-wöchige Praxissemester bzw. für die begleitenden Vor- und Intensivierungspraxiswochen Aufgabenbereiche Erwachsenenbildung (Fort- und Weiterbildungsangebote für pädagogische Fachkräfte)...

>> Weiterlesen

Vernetzung

Auf dieser Seite finden Sie demnächst Informationen zum Thema "Vernetzung". Teile diesen EintragShare on FacebookShare on TwitterShare on LinkedinPer E-Mail teilen

>> Weiterlesen