Einzelspende

Jeder Euro hilft uns in der Arbeit gegen sexuellen Missbrauch!

Mit nur 5,- € finanzieren Sie die Fahrtkosten einer Mitarbeiterin in eine Einrichtung, um dort einen Elternabend oder eine Schulung abzuhalten.

Wenn Sie 200,- € spenden, können wir einen Elternabend finanzieren.

Ab 600,- €  können wir eine Teamfortbildung anbieten.

Falls Sie 1000 Euro spenden, können wir eine Organisationsberatung in einer Schule oder bei einem Träger der Kinder- und Jugendhilfe beginnen.

Mit 3.000,- € unterstützen Sie die Vergabe des jährlichen AMYNA Präventionspreises und sichern uns so das Preisgeld, das dafür ausgelobt wird.



Spendenaktion

Egal ob Spendenlauf, eine Sammelaktion auf dem Sommerfest, der Verkauf eines Benefiz-Artikels – Ihre Möglichkeiten AMYNA zu unterstützen sind vielfältig!

Sprechen Sie mit uns über Ihre geplante Aktion, wir beraten Sie gerne bei der Umsetzung.

Ihre Ansprechpartnerinnen:
Agnes Szimhardt
Agnes SzimhardtBürokauffrau, Verwaltung, Buchhaltung, Öffentlichkeitsarbeit InstitutMail senden
Yvonne Oeffling
Yvonne OefflingMaster of Social Management, Dipl. Sozialpädagogin (FH)Mail senden

Helfen hinterm Komma

Sie möchten sich langfristig und nachhaltig für die Arbeit von AMYNA engagieren, dann nutzen Sie unsere Aktion der Unternehmenskooperation.

Hier unterstützen Sie AMYNA e.V. schon mit minimalen Beträgen können Sie maximale Unterstützung leisten, indem Sie und Ihre Mitarbeiter*innen einfach den Betrag, welcher auf dem monatlichen Gehaltsscheck nach dem Komma steht, gesammelt an AMYNA e.V. spenden.

In diesem Flyer (Flyer “Helfen hinterm Komma” – PDF zum Download) finden Sie alle Informationen dazu, gerne können Sie uns jedoch auch kontaktieren um das weitere Vorgehen zu besprechen.

Ihre Ansprechpartnerinnen:
Agnes Szimhardt
Agnes SzimhardtBürokauffrau, Verwaltung, Buchhaltung, Öffentlichkeitsarbeit InstitutMail senden
Yvonne Oeffling
Yvonne OefflingMaster of Social Management, Dipl. Sozialpädagogin (FH)Mail senden