Praktikum bei AMYNA

AMYNA sucht laufend:

eine Studentin der Sozialen Arbeit für das 22-wöchige Praxissemester
bzw. für die begleitenden Vor- und Intensivierungspraxiswochen

Aufgabenbereiche

  1. Erwachsenenbildung (Fort- und Weiterbildungsangebote für pädagogische Fachkräfte) und Beratung von Trägern (Missbrauch in Institutionen vorbeugen)
  2. Nach Möglichkeit Mitarbeit bei der Aktion „Sichere Wiesn für Mädchen und Frauen“
  3. Vernetzungsarbeit
  4. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für AMYNA e.V.
  5. Fundraisingaktivitäten für AMYNA e.V.
  6. Administrative Tätigkeiten

Wir bezahlen eine Praktikumsvergütung in Höhe von pauschal 333 € monatlich.

 Voraussetzungen

  • Erfahrungen am PC (Word, Internetrecherche, E-Mail) – wenn möglich Powerpoint
  • Flexible Arbeitszeiten (manchmal auch Abends bei Abendveranstaltungen des Instituts)
  • Selbständiges Arbeiten

Über uns

AMYNA e.V. bietet in den drei Bereichen „Institut zur Prävention von sexuellem Missbrauch“, GrenzwertICH – sexuelle Übergriffe durch Kinder und Jugendliche verhindern (beide München) sowie Projekte & überregionale Angebote:

  • Elternabende
  • Präventionsberatung
  • Fortbildungen und Vorträge für pädagogische Fachkräfte und Inhouse-Schulungen
  • Beratung und Begleitung von Trägern sozialer Einrichtungen bei der Entwicklung spezifischer Präventions- und Schutzkonzepte
  • Recherchemöglichkeit in unserer Präsenzbibliothek („Infothek“)
  • Bücher im Eigenverlag zur Prävention von sexuellem Missbrauch
  • Informationen zu Möglichkeiten der Verdachtsabklärung und Weitervermittlung an geeignete Beratungsstellen
  • Vielfältige Formen der Öffentlichkeitsarbeit (z.B. Infostände, Fachartikel, Infomaterial)
  • Aktionen und Projekte, z.B. die „Sichere Wiesn für Mädchen und Frauen“ oder „Augen auf! Schutz in M//Bädern“

Das Institut und GrenzwertICH werden von der Landeshauptstadt München bezuschusst. Der Bereich „Projekte & überregionale Angebote“ wird durch die AuftraggeberInnen sowie Eigenmittel finanziert. Bei AMYNA e.V.  sind derzeit 8 (Sozial-) Pädagoginnen sowie 2 Verwaltungsmitarbeiterinnen und zwei Auszubildende teilzeit beschäftigt. Weitere Infos hier auf der Website und unter  www.sicherewiesn.de .

Bewerben

Bewerbungen mit Lebenslauf bitte per Mail an

Christine Rudolf-Jilg

Dipl. Sozialpädagogin (FH), Computermedienpädagogin (Praxisanleiterin)
crj@amyna.de; AMYNA e.V., Mariahilfplatz 9, 81541 München