Veranstaltungen im Rahmen der Internationalen Woche zur Prävention von sexuellem Missbrauch

 


Termin:
Dienstag, 20.11.2018 - 21.11.2018
0:00 Uhr (Uhrzeit bei den einzelnen Veranstaltungen)
Als iCal in Outlook oder anderem Mail-Programm importieren

Kategorie: Präventionswoche

Zielgruppe: Siehe bei den einzelnen Veranstaltungen

Referent*innen: Siehe bei den einzelnen Veranstaltungen

Kosten: Siehe bei den einzelnen Veranstaltungen

Anmeldeschluss: Siehe bei den einzelnen Veranstaltungen

Anmeldung: Siehe bei den einzelnen Veranstaltungen


Veranstaltungen am 20. / 21.11.2018

Vorstellung des Videovernehmungszimmers

Vortrag über die Vorgehensweise bei der Vernehmung von Kindern…

Aufdeckung unterstützen

Die Dunkelziffer bei sexuellem Missbrauch ist sehr hoch. Nicht…

Vorbeugung ist entscheidend
Internationaler Tag zur Prävention am 19.11.

Weltweit wird jedes Jahr im November der „Internationale Tag zur Prävention von sexuellem Missbrauch“ begangen, um auf die Notwendigkeit der Vorbeugung und Verhinderung sexueller Gewalt gegen Mädchen und Jungen hinzuweisen.

Vorbeugung ist der Schlüssel zum Schutz von Kindern vor Misshandlung und sexueller Gewalt.

Wir alle können dazu beitragen:

  • Für alle, die Gesetze und Politik machen, bedeutet dies, einen gesetzlichen und politischen Rahmen auszuarbeiten, der Kinder und Jugendliche vor (sexueller) Gewalt optimal schützt.
  • Für die Zivilgesellschaft bedeutet dies, auf die Regierung Einfluss zu nehmen, damit alle Ursachen für sexuelle Gewalt wahrgenommen und entsprechende Mittel für vorbeugende Maßnahmen zur Verfügung gestellt werden.
  • Für alle BürgerInnen heißt das, das eigene Wissen und Handlungsvermögen zu erweitern, damit im täglichen Leben Kinder vor (sexueller) Gewalt optimal geschützt werden können.

Kinder haben Rechte!

Die Vertragsstaaten verpflichten sich, das Kind vor allen Formen sexueller Ausbeutung und sexuellen Missbrauchs zu schützen (Art. 34 UN CRC).

Weitere Infos zur Kampagne „World Day for the Prevention of Child Abuse“ finden Sie bei der Organisation „Women´s World Summit Foundation – Children´s Section“ unter www.wwsf.ch oder www.woman.ch

AMYNA unterstützt seit vielen Jahren diese Kampagne und bietet im Rahmen der Weltpräventionswoche jedes Jahr verschiedene interessante Veranstaltungen an. Helfen Sie mit!

Helfen Sie mit, Mädchen und Jungen vor sexueller Gewalt zu schützen! Spenden Sie!

AMYNA e.V.
Spendenkonto 78 249 00
Bank für Sozialwirtschaft BLZ 700 205 00

IBAN: DE 28 70020500 0007824900


Weitere Veranstaltungen