Der Bedarf an Informationen zu sexuellem Missbrauch und zur Prävention hat sich auch in Kindertagesstätten in den vergangenen Jahren differenziert. Neben Einrichtungen, die sich erstmalig intensiver mit der Thematik beschäftigen wollen, gibt es auch solche die sich bereits Basiswissen angeeignet haben und dieses nun erweitern und in die Praxis umsetzen wollen.

In unseren Angeboten auf Anfrage können die verschiedenen Möglichkeiten und Anforderungen der einzelnen Akteur*innen behandelt und mit ihrer Praxis verknüpft werden.

Für Leitungskräfte

Teamschulungen

KOSTENLOSE HANDBUCHSCHULUNGEN FÜR KINDERTAGESSTÄTTEN FRIER TRÄGER ZUR PRÄVENTION VON SEXUELLEM MISSBRAUCH

Auch im Jahr 2020 können Kindertagesstätten kostenlos eintägige Schulungen zum Handbuch „Umgang mit sexueller Gewalt in Kindertages-einrichtungen – eine Orientierungshilfe für freigemeinnützige und sonstige Träger“ in Anspruch nehmen. Elterninitiativen können mit dem gesamten Team an den Schulungen teilnehmen, von anderen freigemeinnützigen und sonstigen Trägern können sich Leitungen bzw. Fachberatungen schulen lassen. Durchgeführt werden die Schulungen […]