Präventionspreisverleihung am 16.05.2019

Präventionspreis 2019

Die Vorbereitungen für die Preisverleihung sind in vollem Gange. Wir freuen uns, am 16.05.2019 den Preis an die Wilhelm-Löhe-Schule verleihen zu dürfen. Zusätzlich erhält die Förderschule Dahlener Straße einen Preis außer Konkurrenz. Falls Sie Interesse an schulischen Maßnahmen zur Prävention sexueller Gewalt durch Kinder, Jugendliche und Erwachsene haben, können Sie gerne an der Preisverleihung teilnehmen.
Bitte melden Sie sich unter ab@amyna.de an.

Für die Verleihung des Präventionspreises suchen wir noch Unterstützer*innen

Für die oben genannte Verleihung, in der umfassende Präventionsarbeit an Schulen gewürdigt werden soll, haben wir ein Crowdfunding-Projekt bei der Münchner Bank gestartet, das noch bis 11.04.2019 läuft und es fehlen noch ca. 200,- € um den vollen Zuschuss von der Münchner Bank zu erhalten.

Zeit genug, um 10, 15 oder sogar 20€ zu spenden. Die Münchner Bank legt je Spender*in noch weitere 10€ drauf. Daher bitten wir Sie, die Information an andere weiterzuleiten, die vielleicht auch etwas geben würden.
Hier geht’s lang: https://muenchner-bank.viele-schaffen-mehr.de/schutzkonzepte-an-schulen

Wir freuen uns wie immer auch über jede kleine Spende! Herzlichen Dank im Voraus!