Einträge von Agnes Szimhardt

Veranstaltungen

“Aber nur, wenn Fragen kommen…”? Ein Workshop zum Umgang mit Sexualität in der stationären Jugendhilfe Der Workshop findet am Donnerstag den 16.02.2023 von 08:30-12:30 Uhr bei AMYNA e.V. Mariahilfplatz 9, 81541 München statt. Es stehen noch Plätze zur Verfügung, schnell noch nähere Infos einholen und bei Interesse anmelden.    

Fundraising-Projekt

„Prävention mittels digitaler Medien“. Unter diesem Titel versuchen wir unseren Social-Media-Auftritt zu professionalisieren. Aber wieso ist das überhaupt notwendig? Mit dem Motto „Kein Kind kann sich alleine schützen“ arbeiten wir schon viele Jahre mit Fachkräften und Eltern zusammen, um Kinder und Jugendliche vor sexuellem Missbrauch zu schützen. Heutzutage ist die Nutzung digitaler Medien fester Bestandteil […]

Praktikant*in für Sommersemester 2023 gesucht

AMYNA e.V. – Prävention sexueller Gewalt sucht für das Sommer 2023 eine Studentin der Sozialen Arbeit für das 22-wöchige Praxissemester Aufgabenbereiche sind: 1. Erwachsenenbildung (Fort- und Weiterbildungsangebote für pädagogische Fachkräfte) und Beratung von Trägern (Missbrauch in Institutionen vorbeugen) Zusätzlich nach Möglichkeit: 2. Mitarbeit bei der Aktion „Sichere Wiesn für Mädchen und Frauen“ 3. Vernetzungsarbeit 4. […]

Stellenangebote

Für unser Institut zur Prävention von sexuellem Missbrauch suchen wir ab 01.06.2019 oder später eine Sozialpädagogin (Diplom/Master/Bachelor) oder Pädagogin (M.A., Diplom, Master oder Bachelor) in Teilzeit, beginnend mit 14 – 19,5 Std., mit Aufstockung auf 27,5 – 31,5 Std. voraussichtlich ab 1.1.2020 ______________________________________________________________________________________________________________________________________ Laufend Praktikumsstelle für das 22-wöchige Praxissemester zu vergeben. Bei Interesse an einer […]

Love me Gender

AMYNA e.V. ist seit Ende Februar Bündnispartner von Love me Gender in München. Falls Sie mehr über das Bündnis erfahren möchten, informieren Sie sich hier.