Einträge von Agnes Szimhardt

UBSKM – Befragung unter Betroffenen sexueller Gewalt in Kindheit und Jugend zur Corona-Pandemie

UBSKM – Befragung unter Betroffenen sexueller Gewalt in Kindheit und Jugend zur Corona-Pandemie Die Pandemie dauert weiter an und fordert uns alle weiterhin. Insbesondere auch Betroffene von sexualisierter Gewalt in Kindheit und Jugend stehen dahingehend vor ganz eigenen Herausforderungen. Die Unabhängige Kommission zur Aufarbeitung sexuellen Kindesmissbrauchs führte 2020 eine Online-Befragung unter Betroffenen sexueller Gewalt in […]

Fundraising-Projekt “Gelingende Sexualpädagogik in der Kita”

Fundraising-Projekt: “Gelingende Sexualpädagogik in der Kita” Haben Sie schon von unserem Fundraising-Projekt unter dem Titel „Gelingende Sexualpädagogik in der Kita“ gehört? AMYNA e. V. setzt sich seit über 30 Jahren für die Abschaffung von sexuellem Missbrauch ein. Eine gelingende Sexualpädagogik kann dafür als ein sehr wirksames Instrument genutzt werden. Sie kann dazu beitragen, dass sexuellem […]

Online-Seminare

Ein sexualpädagogisches Konzept in Kindertagesstätten”  – Haltung und Grundsätze der sexualpädagogischen Arbeit ist Grundlage – Zu diesem Thema findet am 21.04.21 ein Online-Seminar statt und richtet sich an alle Leitungen und Fachkräfte aus Krippe, Kindergarten und Kindertagesstätten.  Das Seminar beantwortet unter anderem folgend Fragen: Warum braucht es ein sexualpädagogisches Konzept in der Kita? und Was […]

LESETIPP

“Recherche des UBSKM – Programmatik und wirken pädosexueller Netzwerke in Berlin” Programmatik und Wirken pädosexueller Netzwerke in Berlin – eine Recherche Die Vorstudie untersucht Strukturen, Organisationsformen, Vernetzungen und Debatten pädosexueller Gruppierungen in Berlin seit den 1970er-Jahren. Recherchiert wurde in Beständen staatlicher Archive und Bewegungsarchive sowie privater Sammlungen. Die eingesehen Dokumente und Gespräche mit Zeitzeuginnen, Zeitzeugen […]

Newsletter “Inklusion in 5 Minuten”

Newsletter „Inklusion in 5 Minuten“ Wenn Sie regelmäßig kurz und knapp fachliche Infos zur Prävention von sexuellem Missbrauch und sexuellen Grenzverletzungen geliefert bekommen wollen, dann haben wir hier eine besondere Empfehlung: Der kostenlose Newsletter für Einrichtungen von Mädchen* und Jungen* mit und ohne Behinderung. Hier erhalten Sie relevante Neuigkeiten, Empfehlungen für Ihren Arbeitsalltag und wertvolle […]

Stellenangebote

Für unser Institut zur Prävention von sexuellem Missbrauch suchen wir ab 01.06.2019 oder später eine Sozialpädagogin (Diplom/Master/Bachelor) oder Pädagogin (M.A., Diplom, Master oder Bachelor) in Teilzeit, beginnend mit 14 – 19,5 Std., mit Aufstockung auf 27,5 – 31,5 Std. voraussichtlich ab 1.1.2020 ______________________________________________________________________________________________________________________________________ Laufend Praktikumsstelle für das 22-wöchige Praxissemester zu vergeben. Bei Interesse an einer […]

Love me Gender

AMYNA e.V. ist seit Ende Februar Bündnispartner von Love me Gender in München. Falls Sie mehr über das Bündnis erfahren möchten, informieren Sie sich hier.