Dringend Wohnung für unsere Auszubildende gesucht

Bei unserer Auszubildenden endet die Jugendhilfemaßnahme für junge Mütter leider Ende Februar 2018. Sie ist händeringend auf der Suche nach einer bezahlbaren 2-3 Zimmer-Wohnung für sich und ihre zwei Kinder. 60 Quadratmeter wären klasse, die Wohnung darf bis 1.000,- € warm kosten. Sie können sich sicher vorstellen, das es Stress pur ist, nicht zu wissen, wie es ab März 2018 weiter geht.
Gut wäre natürlich eine Wohnung in München, damit unsere Auszubildende die Kinderbetreuung und die Ausbildung unter einen Hut bringen kann.
Falls Sie unsere Auszubildende unterstützen können, schreiben Sie bitte eine E-mail an le@amyna.de Wir wären sehr dankbar, wenn wir es gemeinsam schaffen, unserer Auszubildenden diese Situation zu erleichtern und bedanken uns schon im Voraus für Ihre Unterstützung.